Infrarotspektrometrie, Analyse von Schmierfetten

Die Probe wird mit Infrarotstrahlung durchstrahlt und schwächt diese dabei in Abhängigkeit von der Wellenlänge mehr oder weniger stark ab. Aus der Lage der Absorptionsbanden kann man Rückschlüsse auf die Zusammensetzung der Probe ziehen. 

Die Methode der abgeschwächten Totalreflexion (ATR) nutzt die Wechselwirkung der elektromagnetischen Strahlung in der Grenzschicht zweier Medien mit unterschiedlichen Brechungsindizes aus. Daher werden zur Probenvorbereitung keine weiteren Chemikalien benötigt.